Aktuelle Veranstaltung am 29.7. 19,30

" So etwas trinkt man doch nicht!!!
Spätestens seit dem "Glykolskandal" haben restsüße Weine es in Deutschland sehr schwer - bedauerlicherweise und überwiegend "profundem Halbwissen" geschuldet.
Während die Süße in Säften oder Desserts gewollt ist, wird bei die Süße beim Wein sofort mit "panschen" assoziiert. Dabei sind restsüße Weine wahre Kunstwerke der Natur.  Ihre wunderbare Harmonie von Süße und Säure und Frucht bieten oftmals wunderbaren Trinkgenuß!
Viele von Ihnen wissen, daß ich schon häufig versucht habe, meine Kunden mit restsüßen Weinen anzufreunden - mit mäßigem Erfolg, aber ich bin stur....
Nun fahre ich am Wochenende in die Heimat an die Mosel, werde von dort - und von der Saar und der Ruwer - Weine mitbringen
("mitholen" auf moselfränkisch!).

Diese und andere frucht-edel-restsüße Köstlichkeiten möchte ich ihnen am
am 29.7. 19,30 nahebringen.
Zusammen mit dazu passenden Käsen und anderen Kleinigkeiten sollte das ein genußvoller Abend werden.

Ich freue mich auf Ihren Besuch
Manfred Peters

Anmeldung per E-Mail oder über die Webseite
Preis p. Person: 39,00 €
Ich bitte um Vorkasse auf das Kto. bei der Raiffeisenbank Rastede!
IBAN: DE 05 2806 2165 0317 458 100
oder per pay pal !!!
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
 
Lieferzeit: 3-4 Tage
39,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller